20. November 2019

Film-Tipp: Hassjünger

Junger Dokumentarfilm über die Radikalisierung von Jugendlichen zu Extremisten. Über die Entstehung von Hass auf Andersdenkende und die Macht von Ideologien.

Was fühlt ein ehemaliger Salafist, wenn er vor Plüschtieren und Kerzen am Berliner Breitscheidplatz steht? Was denkt ein ehemaliger Nationalsozialist, wenn er heute eine KZ-Gedenkstätte besucht? Dieser Film ist nicht nur dieser Frage nachgegangen. EXIT-Deutschland und die ASH-Bayern haben die Erstellung dieses besonderen Films unterstützt und begleitet.

Donnerstag, 22.11.2019 | 23:30 | SWR
Oder in der Mediathek: