6. September 2016

VERGESSENE ERINNERUNG - Autobiografie eines ehemaligen Rechtsextremisten

In seiner Wahl-Heimat, den USA hat sich Achim Schmid in seiner Autobioafie von der Seele geschrieben, was Ihn nach Dickenscher Art seit Jahren verfolgte. Der Einstieg in seine vergessen geglaubte Vergangenheit im rassistischem Wahnsinn und nationalistischer Ignoranz sind Thema des ersten Bandes seiner Buchreihe „VERGESSENE ERINNERUNG“.

Artikel lesen …

31. August 2016

Interview mit Daniel Thönnessen

Interview mit Daniel Thönnessen

Daniel Thönnessen war in der bayerischen rechtsextremen NS-Szene aktiv und hat sich nach eigenen Wirrungen von dieser gelöst. Journal EXIT fragte ihn über seinen Werdegang und seine heutige Reflexion der biografischen Abläufe in denen er seine heutige menschliche Verantwortung finden muss.

Artikel lesen …

26. Mai 2016

Wie das Kaninchen vor der Schlange

Was haben »brisante« und »heikle« Personalien mit Willkommenskultur zu tun? Auf den ersten Blick erst einmal gar nichts. Auf den zweiten Blick hingegen, offenbart sich ein Zusammenhang, der wie eine Bankrotterklärung demokratischer Grundprinzipien in unserem Land wirkt. Höchste Zeit, eine Verrücktheit in die Schranken zu weisen.

Artikel lesen …